Veröffentlicht am: 09.10.2017

Kreative Geschäftsideen für die Lebensmittelbranche gesucht

https://www.gruenden-in-muenchen.de/de/kreative-geschaeftsideen-fuer-die-lebensmittelbranche-gesucht/

Das Bayerische Ernährungsministerium sucht junge Startups mit Ideen, wie Lebensmittelverschwendung und unnötige Verluste von der Erzeugung bis zum Konsum verringert werden können.

In der Wertschöpfungskette fallen besonders im Rahmen der Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln Nebenprodukte an, wie auch auf der Stufe des Verbrauchers, die einer weiteren
Wertschöpfung unterzogen werden können.

Der Start-Up-Wettbewerb soll Menschen mit Ideen oder bereits fortgeschrittenen Geschäftsmodellen einen Anreiz bieten, sich mit Unterstützung der im Bündnis „Wir retten Lebensmittel!“ vertretenen Partner weiterzuentwickeln.

Mitmachen kann jeder, dessen Unternehmensgründung nicht älter als ein Jahr zurückliegt. Konzepte müssen bis zum 17.11.2017 eingereicht werden.

Dem Sieger oder der Siegerin winkt nicht nur ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro, die drei besten Bewerbungen erhalten zudem ein Gründerpaket, das die jungen Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Vorschläge gezielt unterstützt.

Quelle und Informationen: